SIX veräußert Commercial Issuing Business in Österreich an die easybank


WIEN, 7. März 2017 – SIX und easybank geben bekannt, dass SIX ihr Geschäftssegment Commercial Issuing (Herausgabe von Kredit- und Prepaidkarten) in Österreich sowie den Issuing Support für österreichische Banken an die easybank abgeben wird. Eine entsprechende Vereinbarung wurde am 28. Februar 2017 zwischen den beiden Parteien erfolgreich abgeschlossen. Die Herausgabe von Kredit- und Prepaidkarten erfolgt unter der in Österreich landesweit bekannten Marke „PayLife“. SIX konzentriert sich künftig auf ihre B2B-Unternehmensstrategie und will das Händlergeschäft (Acquiring) und die Verarbeitung von Transaktionen (Acquiring und Issuing Processing) weiter stärken.

SIX, eine der Marktführerinnen in der Kartenverarbeitung in der Schweiz, in Österreich und in Luxemburg, hat sich entschlossen, die Herausgabe von Kreditkarten und Prepaidkarten (Commercial Issuing) sowie den Issuing Support für österreichische Banken per 28. Februar 2017 an die easybank zu veräußern. Das Commercial Issuing ist ein profitabler Geschäftsbereich, der im Zuge der Akquisition der damaligen PayLife Bank durch SIX übernommen wurde. Das Commercial Issuing stellt das einzige B2C-Geschäftsfeld von SIX dar. Im Rahmen der globalen Unternehmensstrategie fokussiert sich SIX ausschließlich auf ihre Rolle als B2B-Dienstleisterin für Banken, Finanzinstitute sowie im Zahlungsverkehr auf Händler, konkret auf das Acquiring und das Processing von Transaktionen im Issuing und Acquiring. Die direkte Kartenherausgabe an Konsumenten entspricht nicht der strategischen Ausrichtung von SIX.

Im Gegensatz dazu zählt die Herausgabe von Kreditkarten zu den Kerngeschäftsfeldern der easybank und steht im Einklang mit der Wachstumsstrategie der Bank. Darüber hinaus steht der easybank durch diese Transaktion ein erstklassiges Kreditkartenteam zur Verfügung, wodurch sie in der Lage sein wird, ihrer bestehenden Kundenbasis künftig zusätzliche Produkte und Produkt-Features anzubieten. Die easybank wird die Kunden der Marke „PayLife“ in Zukunft nicht nur weiter servicieren, sondern auch in diese Geschäftssparte investieren, damit die Kunden von der neuesten Technologie sowie Innovationen profitieren können. Diese Akquisition ist ein weiterer wichtiger Schritt für die easybank, ihre Position als führende Direktbank in Österreich abzusichern, und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Ausbau ihres Kerngeschäfts. Der Erwerb dieser Geschäftssparte liefert einen positiven Ergebnisbeitrag ab dem ersten Tag.

Das Händlergeschäft (Acquiring) von SIX in Österreich und das Processinggeschäft für die österreichischen Banken bleiben von dieser Transaktion unberührt und werden als Kerngeschäft von SIX weiter ausgebaut.

Mit der Transaktion wechseln rund 150 Mitarbeiter von SIX zur easybank. Diese Transaktion unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen und aufsichtsbehördlichen Bewilligungen. Das Closing wird für das zweite Halbjahr 2017 erwartet. Beide Parteien haben Stillschweigen über die Details des Vertrages vereinbart.


Über SIX Payment Services

SIX Payment Services bietet Finanzinstituten und Händlern sichere, innovative Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette des bargeldlosen Zahlungsverkehrs. Die maßgeschneiderten Lösungen umfassen die Abwicklung von nationalen und internationalen Zahlungen mit Kredit-, Debit- sowie Prepaid-Karten. Dabei stellt SIX Payment Services in der Schweiz und international sowohl die Akzeptanz wie auch die Abwicklung von kartenbasierten Zahlungen sicher und gehört als Marktführer in der Schweiz, in Österreich und in Luxemburg zu den größten europäischen Verarbeitern von Kartentransaktionen. Mit rund 1.100 Mitarbeitenden an 10 Standorten weltweit begleitet SIX Payment Services Kunden aus 33 Ländern. In Österreich umfasst das aktuelle Portfolio rund 1,7 Mio. Kredit- und Prepaidkarten im unter der Marke PayLife betriebenen Endkundengeschäft sowie die im Auftrag einiger österreichischer Banken erbrachten Dienstleistungen im Commercial Issuing. www.six-payment-services.com


Über SIX

SIX betreibt die schweizerische Finanzplatzinfrastruktur und bietet weltweit umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Wertschriftenhandel und -abwicklung sowie Finanzinformationen und Zahlungsverkehr an. Das Unternehmen befindet sich im Besitz seiner Nutzer (rund 140 Banken verschiedenster Ausrichtung und Größe) und erwirtschaftete 2015 mit über 4.000 Mitarbeitern und Präsenz in 25 Ländern einen Betriebsertrag von 1,8 Mrd. Schweizer Franken und ein bereinigtes Konzernergebnis von 713,7 Mio. Schweizer Franken. www.six-group.com


Über die easybank

1997 gegründet, ist die easybank die erste Direktbank Österreichs mit dem Leistungsangebot einer Vollbank – von Girokonten und Sparprodukten bis zu Kreditkarten, Konsum- und Wohnbaukrediten, KFZ-Leasing sowie Anlageprodukten. Unser Geschäftsmodell basiert auf einfachen und transparenten Produkten, neuesten Technologien, schlanken Abwicklungsstrukturen und ausgezeichnetem Kundenservice.

Heute ist die easybank Österreichs größte und profitabelste Direktbank mit einer landesweit bekannten Marke und verwaltet über 700.000 Kundenkonten. Im Jahr 2016 erzielte die Bank einen Jahresüberschuss vor Steuern von 53,5 Mio. EUR und ist in Branchenrankings beständig die Nummer 1 unter den Direktbanken Österreichs. Die easybank steht im vollständigen Eigentum der BAWAG P.S.K.

 
Kontakt:

SIX Payment Services AG

Hardturmstrasse 201

Postfach 1521

CH-8021 Zürich

www.six-payment-services.com

 

Media Relations

Tel. +41 58 399 2227

Fax +41 58 499 2710

E-Mail: pressoffice@six-group.com

 

easybank AG

Quellenstraße 51-55

A-1100 Wien

www.easybank.at

 

Financial Community

Benjamin del Fabro (Head of IR &

Communications, BAWAG Group)

Tel: +43 (0) 5 99 05-22456

E-Mail: investor.relations@bawaggroup.com

 

Medien

Georgia Schütz-Spörl (Pressesprecherin, BAWAG Group)

Tel: +43 (0) 5 99 05-31210

E-Mail: communications@bawaggroup.com

 

 

 


 

We use cookies and analytical software in order to make our website as user-friendly as possible. By using our website, you consent to the use of cookies. For further details, please read our data protection policy.