BAWAG GROUP VORSTAND VERZICHTET AUF BONUS 2019 & 2020

WIEN, 03. April 2020 – Der Vorstand der BAWAG Group gab heute bekannt, dass er freiwillig auf einen allfälligen Bonus für 2020 verzichtet, nachdem er bereits auf den Bonus für 2019 verzichtet hat. Darüber hinaus hat der Vorstand eine zusätzliche Prämie für all jene Filialmitarbeiter eingeführt, die an vorderster Front stehen und die Kunden in dieser herausfordernden Zeit unterstützen.

 „In Anbetracht des aktuellen Umfelds und der Schwierigkeiten, denen viele ausgesetzt sind, hat der Vorstand auf einen allfälligen Bonus für 2020 verzichtet, zusätzlich zum bereits erfolgten Verzicht auf den Bonus für 2019. Wir haben auch eine Sonderprämie für die Filialmitarbeiter eingeführt, die an vorderster Front stehen. Deren unermüdlicher Einsatz stellt sicher, dass unsere Filialen offen bleiben können, um unsere Kunden zu unterstützen. Die Teams bieten unseren Kunden in diesen herausfordernden Zeiten einen entscheidenden Service und repräsentieren wahrlich das Beste der Banking Community", kommentierte CEO Anas Abuzaakouk.

 Der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Mag. Egbert Fleischer, erklärte: „Der Vorstand stellt allem voran die Unterstützung unserer Mitarbeiter, unserer Kunden, den Schutz unseres Unternehmens und die Unterstützung der Realwirtschaft in seinen Fokus. Meine Aufsichtsratskollegen und ich sind stolz auf den Vorstand, seine Handlungen und sein Engagement, das Richtige zu tun.

Kontakt:

Financial Community:

Jutta Wimmer (Head of Investor Relations)

Tel: +43 (0) 5 99 05-22474
IR-Hotline: +43 (0) 5 99 05-34444

investor.relations@bawaggroup.com

Medien:

Manfred Rapolter (Head of Communications, Pressesprecher)

Tel: +43 (0) 5 99 05-31210

communications@bawaggroup.com


Presseaussendung (PDF)